Vollkeramik / CEREC®

Zahnmedizin - neuester Stand

Mittels modernster Computer-Technologie stellen wir Inlays, Füllungen und Kronen aus Keramik her – direkt am Behandlungsstuhl. Dieses Verfahren heißt CEREC® (CEramic REConstruction).

Vorteile des CEREC® Verfahrens

  • meist nur ein Behandlungstermin
  • perfekter Sitz, perfektes Aussehen
  • lange Lebensdauer
  • optimales Preis-Leistungsverhältnis
  • biokompatible Zahnkeramik, absolut metallfrei
  • schont Ihre gesunde Zahnsubstanz
  • Behandlungsablauf
  • Fragen und Antworten

Nachdem der Zahn präpariert und von Karies befreit ist, wird mit einer elektronischen Kamera ein optischer Abdruck genommen. Daraus wird am Bildschirm die Zahnfüllung konstruiert.
Eine computergesteuerte Schleifmaschine fräst vor Ort aus einem industriell hergestellten Keramikblock die Restauration. Die fertige Füllung wird nun passgenau und dauerhaft in den Zahn eingeklebt. Dies erfolgt – je nach Umfang – innerhalb einer Stunde.
CEREC®-Restaurationen sind sehr biokompatibel, da sie aus schmelzähnlicher Keramik gefertigt werden und keine Metalle enthalten. Mit der zahnfarbenen Keramik lassen sich alle ästhetischen Patientenwünsche erfüllen. Wegen seiner Lichtdurchlässigkeit sieht die Keramik wie natürliches Zahnmaterial aus. Die sehr gute Haltbarkeit ist vergleichbar mit der von Goldfüllungen.

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. DATENSCHUTZERKLÄRUNG